FineArtPrint
fr| de

FineArtPrint: Die Magie eines neuen Mediums

Eines Tages stand Franz Gertsch, einer der bedeutendsten Schweizer Künstler der Gegenwart, bei uns im Atelier und wollte eines seiner Werke als Gastgeschenk der Eidgenossenschaft in kleiner Auflage im Siebdruck reproduzieren lassen. Wir haben ihn für eine neue Technik begeistern können und zwar FineArtPrint im Studio Uldry.

Digigraphie®  by Epson & Hahnemühle

  • Formate: A4 | A3 | A2 | A1 | A0 (weitere Formate auf Anfrage möglich)
  • Druck: 11-farbig auf Epson-Plotter
  • Auf Wunsch Aufziehen auf Aluverbund- oder Hartschaumplatte

 

Material

  • Papier Hahnemühle MOAB ENTRADA 300g | German Etching 310g aus der FineArt Collection: säurefreies Künstlerpapier mit edler Haptik und bestechender Optik mit Lichtechtheit und jahrzehntelanger Haltbarkeit dank Druck mit pigmentierter Tinte
  • Papier Creative Smooth 240g (keine Digigraphie®): säurefreies, feines Kunstdruckpapier, welches zu 100% aus Baumwollfasern hergestellt wird und mit einer speziellen, matten Beschichtung veredelt ist

Auf diesen Produkten bieten wir allen visarte-Aktivmitgliedern 10% Rabattlogo_Visarte_test

Rebecca Rebekka | Fondue Chinoise
Franz Gertsch

Digitale Kunst- und Fotoprints

  • höchste, originalgetreue Qualität, mit grossem Farbraum und tiefem Schwarz
  • Garantie für Lichtechtheit und jahrzehntelange Haltbarkeit (75 Jahre in Farbe, 100 Jahre in schwarz-weiss), dank Druck mit pigmentierter Tinte auf hochwertigstem, säurefreiem Hahnemühle-Papier oder auch Canvas
  • nachgewiesene Echtheit der FineArtPrints dank Nummerierung und handschriftlicher Signatur des Künstlers, mit Echtheits-Urkunde & Siegel

 

Preise FineArtPrint

  • Preisübersicht: PDF

 

Datenaufbereitung

  • Aufbereitung der Druckdaten für FineArtPrints: Anleitung

 

Wir sind einer der wenigen offiziellen Epson-Digigraphie® Partner in der Schweiz.

Rebecca Kunz
Lucien Rodd
Dominique Uldry
Patrick Marcet

Genaueres zu den FineArtPrints

Die Qualitätsmarke Digigraphie® gibt es noch nicht sehr lange. Sie wurde offiziell im November 2003 ins Leben gerufen. Die Technologie hinter den FineArtPrints existiert jedoch schon länger. Seit mehreren Jahren nutzen Fotografen, Bildhauer und Maler, sowie Dienstanbieter der Branche (Fotolabore und Lithografiestudios) die Technologie der Epson Drucker, um Ausdrucke zu erstellen. Dadurch wurde der Weg für eine neue Technologie geebnet: Digital erstellte Kunstdrucke können mittels digitaler Tintenstrahldrucktechnologie von Epson sicher und in perfekter Qualität produziert werden, um ihr so eine physikalische Realität zu ermöglichen, die bisher in dieser Form, Einfachheit und Sicherheit kaum möglich war. Und ebenso ist natürlich auch die digitale Reproduktion von Kunstwerken möglich.

> Digigraphie.com

Anaïs Krebs
John Howe
Silvio Brügger
Stefania Stucki
Adrien Rihs
Augustin Rebetez
Elsbeth Stalder
Andreas Fahrni
BlackYard
Charlotte Walker
Claude Kuhn
Feinfracht
Isabelle Krieg
Less Design
Lucinda Renner
Matthias Gnehm
Niklaus Troxler
Schwarzmaler
Ted Scapa